UNSERE THERAPIEN

OSTEOPATHIE

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches, manuelles und sanftes Analyse- und Behandlungsverfahren für den Bewegungsapparat, die Organsysteme
und Gewebe des menschlichen
Körpers.

Mehr
PHYSIOTHERAPIE

Die Physiotherapie ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Mehr
NATURHEILKUNDE

Der Heilpraktiker betrachtet nicht nur die Krankheitssymptome, sondern stellt bei der Behandlung einer Krankheit vorrangig die Ursachen auf den Ebenen Körper, Geist und Seele in den Mittelpunkt seiner Therapie.

Mehr
FASZIENTHERAPIE
Mithilfe einer Faszientherapie können Verspannungen gelöst, akute und chronische Schmerzen gelindert und zudem die Beweglichkeit, sowie das Wohlbefinden
erhöht werden. Mehr
FIRMENBETREUUNG
Gesunde Mitarbeiter, die sich wohlfühlen, sind leistungsfähiger, kreativer und motivierter.
Wir kommen in Ihr Unternehmen und bieten allen Mitarbeitern, die dies wünschen, präventive Therapien an. Mehr
UNSERE PRAXEN
In unseren beiden Praxen in Holzmaden
und Bad Grönenbach bieten wir unseren Patienten eine ganzheitliche, sanfte und schnelle Behandlung ihrer Symptome und Beschwerden an.
Wir freuen uns auf Sie! Mehr
OSTEOPATHIE

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches, manuelles und sanftes Analyse- und Behandlungsverfahren für den Bewegungsapparat, die Organsysteme
und Gewebe des menschlichen
Körpers.

Mehr
PHYSIOTHERAPIE

Die Physiotherapie ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Mehr
NATURHEILKUNDE

Der Heilpraktiker betrachtet nicht nur die Krankheitssymptome, sondern stellt bei der Behandlung einer Krankheit vorrangig die Ursachen auf den Ebenen Körper, Geist und Seele in den Mittelpunkt seiner Therapie.

Mehr
FASZIENTHERAPIE
Mithilfe einer Faszientherapie können Verspannungen gelöst, akute und chronische Schmerzen gelindert und zudem die Beweglichkeit,
sowie das Wohlbefinden erhöht
werden. Mehr
FIRMENBETREUUNG
Gesunde Mitarbeiter, die sich wohlfühlen, sind leistungsfähiger, kreativer und motivierter.
Wir kommen in Ihr Unternehmen und bieten allen Mitarbeitern, die dies wünschen, präventive Therapien an. Mehr
UNSERE PRAXEN
In unseren beiden Praxen in Holzmaden
und Bad Grönenbach bieten wir unseren Patienten eine ganzheitliche, sanfte und schnelle Behandlung ihrer Symptome und Beschwerden an.
Wir freuen uns auf Sie! Mehr

HÄUFIGE FRAGEN:

Wie bei vielen anderen medizinischen Therapien ist es bei osteopathischen und physiotherapeutischen Behandlungen so, dass ein akutes Problem meist weniger Sitzungen benötigt als chronische Beschwerden. Abhängig ist dies natürlich auch immer von der Diagnose/eventuellen Grunderkrankungen.
Nach zwei bis fünf Behandlungen sollten sich die Beschwerden spürbar gebessert haben. Um dem Körper/den Strukturen Zeit zu geben, sich nach der Behandlung zu regulieren, sind je nach Beschwerden 1-4 Wochen zwischen den Behandlungen sinnvoll. Bei akuten Beschwerden erfolgt die Behandlung in der Regel in kürzeren Intervallen.

Säuglinge werden generell in kurzen Abständen behandelt, da Behandlungserfolge sonst durch die recht häufigen Entwicklungsschübe wieder rückläufig sein können. Erst wenn akute Beschwerden/Symptomatiken behoben sind, ist es gegebenenfalls sinnvoll, den Behandlungserfolg in einem größeren Abstand noch einmal zu überprüfen.

Eine osteopathische Behandlung dauert zwischen 20 Minuten und einer Stunde. Innerhalb dieser Zeit findet das Patientengespräch sowie die Anamnese der Beschwerden statt und anschließend die Behandlung.

Die Dauer einer osteopathischen, physiotherapeutischen Behandlung/Heilpraktikerbehandlung hängt von der jeweiligen Indikation, Verordnung und/oder dem Wunsch des Patienten ab.

Vorhandene Befunde (MRT, CT, Röntgenaufnahmen…) sind hilfreich für Anamnese und Befund. Ein frisches Handtuch als Behandlungsunterlage bringen Sie mit oder bekommen dies von uns gestellt.

Osteopathische Behandlungen sind prinzipiell Privatleistungen. Zwischenzeitlich übernehmen nahezu alle gesetzlichen Krankenkassen (GKV) die Kosten für eine osteopathische Behandlung ganz oder teilweise. Weitere Informationen, ob auch Ihre Krankenkasse für eine osteopathische Behandlung eine Kostenübernahme anbietet, erhalten Sie beim VOD e.V. (Bundesvertretung der Osteopathen in Deutschland) oder unter Osteokompass. Als Osteopath (B.Sc. Ost.) bin ich bei allen Krankenkassen anerkannt. Private Krankenkassen (PKV) übernehmen die Kosten (ganz oder teilweise), wenn Osteopathie- oder Heilpraktikerleistungen mitversichert sind. Das Gleiche gilt für private Zusatzversicherungen.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse (GKV) wie auch Ihrer privaten Krankenkasse (PKV) im Vorfeld, welche Voraussetzungen zur Kostenübernahme gegeben sein müssen. Oft besteht die Möglichkeit eine Kostenübernahme als Sonderleistung zu beantragen.
Darüber hinaus übernehmen private Krankenversicherungen und private Krankenzusatzversicherungen die Behandlungskosten für die Heilpraktikerbehandlung, worunter die Osteopathie fällt, in Höhe der vereinbarten Konditionen. Die Abrechnungen dazu erfolgen nach dem Heilpraktikergebührenverzeichnis.

Auch ohne ärztliche Verordnung sind Sie bei uns willkommen – in so einem Fall übernehmen Sie zunächst selbst die Kosten für die Behandlung und fordern die Erstattung bei Ihrer Kasse ein. Die aktuellen Kosten für eine Behandlung nennen wir Ihnen gerne telefonisch.

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, so bitten wir Sie, diesen rechtzeitig, mindestens zwei Tage vorher abzusagen.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass ich bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Absage ein Ausfallhonorar in Höhe der normalen Therapiestunde berechnen muss.